Weltreise - die Zweite!

Die Texte der ersten Reise und auch viele Fotos sind nun hier zum Nachlesen und Anschauen zu finden - Link anklicken.

Hallo Ihr alle!

Ein paar neue Kapitel sollen entstehen, denn – für alle, die es noch nicht mitbekommen haben sollten – ab August 2008 gehe ich wieder auf Tour. Ein zweites Sabbat-Jahr macht es mir möglich, weitere Reisepläne zu verwirklichen.

Auch diesmal will ich das Jahr in 2 ganz unterschiedliche Reiseetappen gliedern:

August 2008 bis Dezember 2008 soll es nach Mexiko gehen. Die Tour beginnt natürlich in Playa, von wo aus ich im September (bei Beginn der Hurrican-Saison) in Richtung Westen aufbrechen will, um durch das mexikanische Azteken-Gebiet bis hoffentlich zur Pazifikküste zu ziehen.

Ab Mitte Januar wird es dann für gut 5 Monate nach Australien (Darwin) gehen, wo die Erkundung der Nordküste, dann der Westküste (bis Perth) geplant ist. Sehr wahrscheinlich mache ich noch ein Stopp auf den Fidji-Inseln. (Ein zunächst auf dem Weg nach Australien geplanter Zwischenstopp in Indien - ich wollte dort mein Patenkind kennen lernen - erwies sich als flugtechnisch zu umständlich. Aber das ist dann eben aufgeschoben, keinesfalls aber aufgehoben.)

Natürlich kommt mein alt bewährter Rucksack wieder mit, obwohl sich meine Lust an Rucksack-Reise-Abenteuer so langsam erschöpft – Flug-mit-Hotel-Pauschal am Wasser mit Tauchgelegenheit oder an einem interessanten Ort kann ich inzwischen auch genießen! - Man wird eben älter!!! Trotzdem bin ich „fernsüchtig“ geblieben – fern ist dabei relativ, d.h. Mexiko und Australien sind natürlich fern, interessant sind aber auch Berlin, Bremen, Bayern oder Balearen! (alle mit „B“!) oder Kroatien, Malta, Italien oder Leipzig (alle ohne „B“!)

Meine schöne Wohnung, in der ich mich wohl fühle, werde ich nicht aufgeben, die Möbel sind ja relativ neu, so dass ich nicht alles wieder verschrotten oder verschenken oder bei meinen Eltern unterstellen kann, wie beim ersten Mal.


Also, seid gespannt, wenn sich ab August neue Reiseberichte ansammeln, mit hoffentlich ähnlich schönen und interessanten Reiseerlebnissen wie „gewohnt“!!

Also auf bald – Eure Martina

PS: Wie Ihr seht, ist das zunächst an dieser Stelle reingebastelt Forum wieder eleminiert. Für anonyme Schwachmatiker gibt es ja schon genug Plätze im internet! Dies ist eben meine Seite, die alle Interessierten gern besuchen können, die was lesen wollen.  Mit Kommentaren oder Meinungen will ich halten wie bei letzten mal: über e-mail.